WiF | blog‎ > ‎

Standorte der Bundeswehr erhalten!

veröffentlicht um 11.09.2011, 16:38 von FlensburgAktuelles   [ aktualisiert: 27.09.2012, 18:19 ]
Bundesregierung demontiert etablierte Strukturen
 


Die WiF spricht sich für die Erhaltung der noch bestehenden Bundeswehrstandorte in Flensburg und in unserer Region aus. 

Die Bundeswehr ist an der Förde etabliert: Über Jahrzehnte ist in Flensburg und Umgebung eine funktionstüchtige Infrastruktur entstanden. 
Wir fordern die Parlamentarier des Landestags auf, sich jetzt über unsere Landesgrenzen hinweg in Berlin für die Stärkung der modernen Liegenschaften einzusetzen! 
 
Eine Auflösung auch nur einer Einrichtung wäre von erheblichen Konsequenzen für die wirtschaftliche Stabilität von Flensburg und der Region. Auch über ihren Dienstalltag hinaus engagieren sich die Bundeswehrangehörigen in der Region vielfältig, nicht zuletzt ehrenamtlich.

Die Tradition der Bundeswehr in Flensburg sollte - nach zahlreichen Abgängen wie den zwei Kasernen des Heeres, dem Marinestützpunkt und der Marinefernmeldeschule - nun endlich Planungssicherheit haben. Das ist der Berliner Dienstherr den Familien und der Stadt schuldig.