WiF | blog‎ > ‎

Campusbad: Neustart

veröffentlicht um 01.03.2013, 03:12 von FlensburgAktuelles   [ aktualisiert: 22.03.2013, 05:08 ]
Stadtwerke Flensburg werden neuer Betreiber 

Nachdem die Stadt einer Forderung des Betreibers "Aqua Vital GmbH"(Wolfgang Tober) nicht entsprochen hatte, sah dieser sich außer stande, das Campusbad weiter zu betreiben und meldete am 20.11.2012 Insolvenz an. Seitdem war eine Lenkungsgruppe unter Leitung des Oberbürgermeisters damit beschäftigt, die Konsequenzen der Insolvenz (Schließung des Bades, Entlassungen) abzuwenden. Am 12.02.2013 konnte die Lenkungsgruppe eine Lösung präsentieren, mit der die Insolvenz abgewendet werden konnte. Die Stadtwerke Flensburg, die zu 100% im Besitz der Stadt sind, sollen das Campusbad als Betreiber übernehmen. Das PPP/ÖPP-Modell hat keine Zukunft mehr.

Presseartikel im Flensburger Tageblatt / sh:z, die auch in unserer Schlagzeilen-Rubrik zum Campusbad zu finden sind: 

Mit ihrer zusätzlichen Arbeit in der Lenkungsgruppe haben die Fraktionen einen deutlichen Mehraufwand betreiben müssen. Dieser zusätzliche ehrenamtliche Aufwand hätte vermieden können, wenn die Fraktionen Anfang 2008 rechtzeitig kritische Stimmen zu PPP-Modellen gehört hätten, z. B. Werner Rügemer, der - ein Zufall - zu jener Zeit im Flensburger Volxbad einen Vortrag hielt; und wenn sie von den Empfehlungen von OB Tscheuschner abgesehen und selbst kalkuliert hätten, ob ein Bad, an dem mehrere jur. Personen beteiligt sind, wirklich günstiger sein kann als ein in eigener Regie geführtes Bad. Schwimmbäder zu betreiben erfordert kein exklusives Spezialwissen, was also sollen private Betreiber besser können?!

Noch vor der letzten Kommunalwahl hatte die WiF vor diesem Szenario gewarnt, doch auf einer Ratsversammlung zwei Monate vor der Kommunalwahl 2008 wurde das Campusbad und mit ihm das ÖPP-Vertragsmodell noch schnell beschlossen. Unsere Befürchtung hat sich leider bestätigt: Fast genau 4 Jahre nach dem Spatenstich meldete Aqua Vital GmbH, vertreten durch Wolfgang Tober, die Insolvenz an. Das Vertragskonstrukt war nicht das wert, für das es häufig gepriesen wurde. 


  Wolken über dem Campusbad - aber es scheint auch Licht