Unsere Themen‎ > ‎

Kultur

Auch in Zeiten knapper Kassen ist Kultur ein elementarer Bestandteil unserer Stadt. Sie trägt dazu bei, Firmen anzusiedeln, Arbeitsplätze zu schaffen, Lebensqualität zu steigern, Geist und Seele der Menschen zu bilden. Dabei haben wir in Flensburg ein wirklich vielfältiges und vielseitiges Angebot vom "großen" Landestheater über die Museen und Festivals bis hin zu den "kleinen" freien Kultureinrichtungen. Wir können deutsche und dänische Kultur erleben: in Zeitungen, Musik, Theater usw. Die WIF ist sich dieser Bedeutung der Kultur in Flensburg bewusst und arbeitet daran, diese nicht nur zu erhalten sondern im Sinne des Zusammenhalts und der Gemeinschaft in unserer Stadt weiterzuentwickeln - siehe Kulturentwicklungsplanung.
 
Doch, wenn wir über Kultur sprechen, dann reden wir vor allem über Menschen und Institutionen, die Kulturangebote machen. Wir reden dann über: 

...

Die Liste wird weiter vervollständigt und mit Links zu den Einrichtungen versehen werden. 


Was tat die WiF? (2008-2013)
Kultur: Einrichtungen stabilisiert und gefördert!
Unter dem Finanzdruck, dem die Kommune durch die Bundesparteienpolitik ausgesetzt ist, haben wir von den Einrichtungen transparente Kostenkontrolle der Gelder gefordert. Das Landestheater wird überproportional subventioniert und muss sich neu finden, wenn es in der Vielfalt der Einrichtungen eine Zukunft haben soll.