Kommunale Politik

Links zur kommunalen Politik nicht nur in Flensburg.

Gesetzliche Bestimmungen

Die Gemeinden besitzen keine Legislative, sondern müssen sich an dem orientieren, was ihnen von höherer Stelle gesetzt ist.

Gemeinderecht:

Gemeindeordnung Schleswig-Holstein (GO)

Gemeinde- und Kreiswahlgesetz (GKWG); Gemeinde- und Kreiswahlordnung (GKWO)

Flensburg, Ortsrecht: Hauptsatzung; Zuständigkeitsordnung; Richtlinien zu Finanzen der Fraktionen

Verwaltungsrecht:

Landesverwaltungsgesetz Schleswig-Holstein (LVwG)

Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)

Gesetz über die Zusammenarbeit zwischen Trägern der öffentlichen Verwaltung und Privaten (ÖffPrivZusG-SH)

Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein (IZG-SH); IZG-SH beim ULD; Auslegung Vertragseinsicht

(Zur Umsetzung der Informationsfreiheit: "Ungeliebte Informationsfreiheit"; Telepolis, 16.05.2013)

Kommunale Betriebe:

Eigenbetriebsverordnung (EigVO)

GmbH-Gesetz (GmbHG)

Aktiengesetz (AktG)

Diverse:

Erbbaurechtsgesetz (ErbbauRG)

Hafenverordnung (HafVO)

Landesnaturschutzgesetz (LNatSchG)

Landeswaldgesetz (LWaldG)

Landesbauordnung (LBO)

Gesetz über den öffentlichen Personennahverkehr in Schleswig-Holstein (ÖPNVG)

Gesetzbücher:

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

Handelsgesetzbuch (HGB)

Fraktionen der Ratsversammlung der Stadt Flensburg (2008-2013)

SSW Flensburg (Landtagsfraktion verhinderte 2012 kommunale Bürgerbegehren)

CDU Flensburg (Landtagsfraktion verhinderte 2012 kommunale Bürgerbegehren)

SPD Flensburg (Landtagsfraktion verhinderte 2012 kommunale Bürgerbegehren)

Grüne Flensburg

Linke Flensburg

FDP Flensburg (Landtagsfraktion verhinderte 2012 kommunale Bürgerbegehren), FDP-Ratsfraktion Flensburg

Akopol (2010-2013, 2 Pers. ex-WiF-Fraktion, nicht direkt gewählt)

WiF - WIR in Flensburg